Skiurlaub Zillertal

18.12.2014

Skiurlaub Zillertal

Freie Pisten im Skiurlaub Zillertal (©Hotel Gaspingerhof)
Freie Pisten im Skiurlaub Zillertal (©Hotel Gaspingerhof)

Auch wenn Frau Holle nördlich der Alpen in diesem Winter noch mit den Schneeflocken spart, im Zillertal herrschen beste Bedingungen zum Skifahren! Viele Liftbetrieben haben geöffnet und laden Skiurlauber und Wintersportler zu sportlichen Unternehmungen in der Zillertaler Bergwelt ein.


Skifahren im Zillertal

Eines der größten Skigebiete im Zillertal ist die Zillertal Arena. 60 Kilometer von der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen, erstreckt sich das Skigebiet über eine abwechslungsreiche Berglandschaft, die optimale Voraussetzungen für alle Spielarten des Wintersports bietet. Ob Rodeln, Winterwandern, Snowboarden oder Skifahren - die Zillertal Arena ist der richtige Ort dafür. Denn mit einer Höhenlage von 1.250 bis 2.500 Metern wird das Skigebiet im Zillertal über die ganze Saison mit viel frischem Schnee versorgt.

 

Nicht nur im Winter, auch im Sommer kann am Hintertuxer Gletscher am Talsausgang des Zillertals Ski gefahren werden. Hier befindet sich das einzige ganzjährig nutzbare Skigebiet Österreichs. Auch hier ist der Variantenreichtum enorm, so findet jeder Skifahrer die idealen Abfahrtsmöglichkeiten für seine Könnensstufe. Sogar die Kleinen sind im »Gletscherflohpark« gut aufgehoben.

 

Sich wie zuhause fühlen im Skiurlaub Zillertal

Damit Sie Ihren Skiurlaub im Zillertal so richtig genießen können, ist die richtige Unterkunft das A und O. Erstklassige drei- und vier-Sterne Hotels im Zillertal sorgen für das passende Ambiente und eine Wohlfühlatmosphäre für die ganze Familie. Damit Sie sich wunderbar umsorgt fühlen können, wird den Skiurlaubern in den Hotels Zillertal ein umfangreicher Service geboten. Skiverleih-Stationen stellen stets die neuesten Modelle zum Ausleihen zur Verfügung, Skibusee bringen Sie bequem vom Hotel zum Lift und wieder zurück, und hauseigene Skischulen bieten Anfängern wie Fortgeschrittenen kompetente Skikurse an.

 

Zusätzlich gelten in der Wintersaison in vielen Hotels spezielle Angebote für Skiurlauber. So können Sie mit der ganzen Familie einen entspannten und kostengünstigen Skiurlaub im Zillertal verbringen.

 

Abends und an Ruhetagen werden Sie in den Skihotels im Zillertal mit einem ausgiebigen Verwöhnprogramm empfangen. Ausschließlich handverlesene Speisen und Tiroler Spezialitäten werden in den Hotelrestaurants serviert. Und einladende Wellnessbereiche laden zum Entspannen und Relaxen nach einem anstrengenden Skitag ein. 

 

Erleben Sie einen unvergesslichen Skiurlaub im Zillertal!

Zillertal: Naturpark des Jahres 2015

26.11.2014

Auszeichnung für Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen (©Horst Ender)
Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen (©Horst Ender)

Der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen ist bei Wanderern, Mountainbikern, Bergsteigern und Skifahrern gleichermaßen beliebt. Nun hat die Region in Tirol eine offizielle Auszeichnung als »Naturpark des Jahres 2015« erhalten.

 

Der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen konnte sich dabei gegen sieben weitere Mitbewerber durchsetzen, unter anderem gegen seinen größten Konkurrenten, den Naturpark Tiroler Lech.

 

Auszeichnung für Naturschutz und Regionalentwicklung

 

Die unabhängige Fachjury legte bei der Wahl des Naturparks des Jahres 2015 besonderen Wert auf die Faktoren Naturschutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung. Als herausragend wurde der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen für sein Rangerprogramm, die Naturparkschulen in der Region und das Sommerprogramm für heimische Kinder gelobt. Auch die steigenden Besucherzahlen des Berliner Höhenwegs trugen zur Entscheidung der Jury bei, sowie das Interreg-Projekt »Pfitscherjoch - Grenzenlos«.

 

Naturschutz und Tourismus

 

Dass gelebter Naturschutz kein Ausschlussgrund für einen erfolgreichen Tourismus sein muss, wird am Beispiel des Hochgebirgs-Naturparks Zillertaler Alpen eindrucksvoll bewiesen. Hier stellen Naturschutz und wirtschaftliche Entwicklung keinen Widerspruch dar. Die Auszeichnung zum Naturpark des Jahres 2015 bestätigt einmal mehr die Bedeutung des Naturparks für Biodiversität und Artenschutz.

 

Wandern im Zillertal

 

Eine hohe Artenvielfalt und abwechslungsreiche Naturformen zeichnen den Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen aus. Plätschernde Bäche und klare Bergseen wechseln sich ab mit blumenübersäten Almwiesen und und schroffen Felsen, die zum Klettern im Zillertal einladen. Entdecken Sie das Wanderparadies Zillertal!

Wellness im Zillertal

06.10.2014

Wellness im Zillertal

Wellness im Zillertal (©Genießerschlössl Riedl)
Wellness im Zillertal (©Genießerschlössl Riedl)

Bald schon gehen die Liftanlagen in den Skigebieten im Zillertal wieder in Betrieb und eröffnen die Skisaison 2014/2015. Aber noch ist es nicht soweit. Nach einem eher verregneten Sommer hoffen die Skifahrer und Snowboarder nun auf einen schneereichen Winter mit vielen sonnigen Skitagen in einem der erstklassigen Zillertaler Skigebiete Zillertal Arena, Hochfügen und Mayrhofen.

 

Kraft und Energie tanken beim Wellness im Zillertal

 

Doch in der Zeit zwischen dem Bergsommer und der Skisaison ist das Zillertal dennoch einen Besuch wert. An kühlen und nebligen Herbsttagen lässt sich die Zeit am besten in einem der vielen Indoor-Wellnessanlagen verbringen. Die Erlebnistherme Zillertal in Fügen beispielsweise bietet ideale Bedingungen, um einen entspannten Tag mit der ganzen Familie verbringen zu können. Die Kleinen spielen im kindergerechten Planschbecken, während Mutige sich an den Wasserrutschen austoben. Für die Eltern stehen mehrere Saunaräume und ein Solebecken bereit.

 

Im wohltemperierten Wasser der Schwimmbecken sind die kühlen Herbsttemperaturen dann ganz schnell vergessen!

 

Wellnessurlaub im Zillertal

 

Wem ein Tag zur Entspannung nicht ausreicht, der kann im Zillertal auch einen erholsamen Wellness-Urlaub verbringen. Erstklassige Wellnesshotels im Zillertal bieten ihren Gästen einmalige Angebote und besten Service. Neben ausladenden Wellnessbereichen bieten die Hotels Zillertal auch köstliche kulinarische Erlebnisse. Lassen Sie sich von den besten Köchen verwöhnen und genießen Sie einen unvergesslichen Wellnessurlaub im Zillertal. Von wohltuenden Massagen über entspannende Gesundheitsbäder, bis hin zu erholsamen Saunabesuchen - so fällt jeder Alltagsstress von Ihnen ab!

Skiopening Zillertal

05.09.2014

Ski Opening Zillertal

Skiopening Zillertal (©Genießerschlössl Riedl)
Skiopening Zillertal (©Genießerschlössl Riedl)

Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende zu, und Wintersportfans stehen schon in den Startlöchern. Die Skisaison 2014/2015 steht vor der Tür. Auch im Zillertal bereiten sich die Liftbetreiber und Tourismusbetriebe schon auf den Start der Wintersaison vor.

Schon bald erwarten die Skiurlauber im Zillertal dann wieder perfekt präparierte Skipisten mit über 400 Pistenkilometern, aufgeteilt in die Schwierigkeitsgrade Blau, Rot und Schwarz. Mehr als 170 modernste Skilifte und Seilbahnen befördern die Wintersportler dabei bequem zu den Bergstationen.

 

Ski Opening Zillertal Arena und Hintertuxer Gletscher

 

Die vier großen Skigebiete im Zillertal garantieren aufgrund ihrer begünstigen Lage in den Österreichischen Alpen eine hohe Schneesicherheit und endloses Skivergnügen auf präparierten Pisten, ebenso wie auf ausgewiesenen Tiefschneeabfahrten.

Die erste Ferienregion Zillertal vereint die Skigebiete Hochfügen und Hochzillertal. Größtes Skigebiet im Zillertal ist die Zillertal Arena mit länderübergreifender vier-Berge-Schaukel. Das Zillertal Arena Ski Opening steigt im Dezember mit Partys und vielen Pauschalangeboten. Am ganzjährig befahrbaren Skigebiet Hintertuxer Gletscher werden mit einem Ski Opening Anfang Dezember alle Lifte eröffnet.

 

Skiurlaub im Zillertal

 

Das Zillertal mit den Orten Gerlos, Fügen, Kaltenbach, Zell am Ziller ist optimal auf Winterurlauber vorbereitet. Eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur bietet alle Möglichkeiten für einen Sskiurlaub im Zillertal mit allen Vorzügen. Skibusse und Skistationen sorgen für einen problemlosen Transfer zwischen Hotel und Lift. Erstklassige Restaurants und gemütliche Skihütten verwöhnen die Gäste zusätzlich mit regionalen Köstlichkeiten.

 

Speziell zum Start der Wintersaison haben einige Hotels im Zillertal tolle Angebote vorbereitet. Hier geht es zu den Skiopening Zillertal-Angeboten!

 

 

Gleitschirmfliegen im Zillertal

31.07.2014

Gleitschirmfliegen im Zillertal

Paragleiten im Zillertal (©Mein Traumflug)
Paragleiten im Zillertal (©Mein Traumflug)

Den Besuchern des Zillertals fallen oft die vielen bunten Gleitschirme am Himmel über dem Zillertal auf. Tatsächlich ist das Zillertal "wie gemacht" für das Paragleiten, wie das Gleitschirmfliegen in Österreich gerne genannt wird. Eine Vielzahl von Startplätzen eröffnet eine einmalige Vielfalt an Flugmöglichkeiten, die das Zillertal nicht nur in Tirol, sondern in ganz Österreich, zu einem absoluten Hot-Spot der Gleitschirmflieger macht.

 

Der wichtigste Startberg ist der "Penken", dessen Startplätze sowohl von Mayrhofen als auch von Finkenberg bequem mit der Bergbahn erreicht werden können. Aber auch Zell am Ziller ist ein Zentrum der einfachsten aller Flugsportarten. Hier bietet einerseits die Bergbahn eine komfortable Aufahrt zum Startplatz "iesenalm" andererseits eröffnet die Zillertaler Höhenstraße den Zugang zu gleich drei verschiedenen Startplätzen, wbei der Startplatz "Melchboden" mit seiner Höhe von über 2.000m im wahrsten Sinne des Wortes "höchsten Ansprüchen" genügt. Durch diese Vielfalt an Startplätzen sind die Flugmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Wind- und Wetterbedingungen im Zillertal so gut wie in kaum einem anderen Tal der Alpen. Darüber hinaus bietet das Zillertal durch seine Topographie und den breiten Talgrund ungewöhnlich komfortable Flug- und Landemöglichkeiten.

 

Was das Paragleiten im Zillertal aber wirklich so besonders macht, ist die wunderbare Landschaft. Die Zillertaler Alpen mit ihren vergletscherten Gipfeln sind zu recht legendär. Bei einem Flug mit dem Gleitschirm in dieser faszienierenden Bergwelt sind die beeindruckenden Gipfel zuerst zum Greifen nahe und bieten dann - etwas Thermik vorausgesetzt - einen unglaublichen Anblick, wenn man sie von oben betrachten kann.

 

Fazit: Hätte der liebe Gott bei der Erschaffung der Welt ein Tal in den Alpen extra für das Gleitschirmfliegen erschaffen wollen, es hätte genauso ausgesehen wie das Zillertal! Paragleiten im Zillertal ist wahrlich himmlisch. Wer selbst nicht mit den Gleitschirm fliegen kann, aber dennoch einmal lautlos wie ein Adler und mit der Nase in der frischen Bergluft über den Gipfeln der Zillertaler Alpen seine Kreise ziehen möchte, der kann sich diesen im Rahmen eines Gleitschirm-Tandemfluges mit einem erfahrenen einheimischen Piloten sicher, einfach und komfortabel verwirklichen. Gutscheine und Informationen über Tandemflüge im Zillertal gibt es bei den Spezialisten von Mein-Traumflug.

 

 

Abonnieren

RSS Feed Abonnieren

Suche

Archiv

Schnell ans Ziel

 Blog
© 2014 Hotels-Zillertal.com  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  AGB  |  Partner werden